Archiv der Kategorie: Kirche und Orgel

Rom: Keine Schwulensegnungen

Bei aller Kritik an der römischen Kirche bin ich überzeugt davon, dass der Papst mit seiner Entscheidung gegen die Segnung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften nichts weniger als bibeltreu gehandelt und ein starkes Zeichen gesetzt hat, und das ist gut und richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Herrn Erzbischof Becker, Paderborn

Sehr geehrter Herr Erzbischof Becker, bei der Suche nach Ihrer E-Mail-Adresse fiel mir auf, dass Sie als Oberhirte für mich, Ihr „Schaf“, leider nicht direkt erreichbar sind, also wähle ich diesen Unweg über Ihr Generalvikariat und schreibe Ihnen diesen offenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich bin ein geistig-geistlicher Brandstifter

Jesus sagt: „Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen! (Lk 12, 49). Man hüte sich, diesen Satz aus seinem Zusammenhang zu reißen, denn er nimmt Bezug auf den brennenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

allahu-akbar statt Museum und die dröhnende Stille Roms

Arye Sharuz Shalicar hat es in seiner gewohnt rustikalen Art treffend auf den Punkt gebracht: „Was sagen eigentlich die Kirchenvertreter zur Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee? NICHTS! Warum? Weil sie die Hose voll haben! Das Maul reißen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Deutsche Politik, Israel, Israel, Judentum, Judentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesegnete Weihnachten!

Gestern traf ich mich mit einer Bekannten zum Kaffee im Edeka. Wir sprachen über Blogartikel und darüber, dass ich schon länger keinen mehr geschrieben habe. Keine Lust, keine Ideen, doch tausend Ideen, aber da es zu viele sind, am besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Deutsche Politik, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ich hatte einen Traum…

Das Szenario: Der dunkle, vollbesetzte Kölner Dom bei der Feier der Osternacht, der Mutter aller Messen. Ich stand auf einer Empore im Querhaus und verfolgte den großen Einzug der Osterkerze als Symbol für den auferstandenen Messias in den Händen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bekenntnisse einer Kirchenmusikerin

Vor etwa einem halben Jahr bekam ich einen Riesenschrecken, als mein Dienstvorgesetzter mir verkündete, dass die Einrichtung einer sogenannten Leuchtturmstelle mit 100% Beschäftigungsumfang für einen Kirchenmusiker in unserem Pfarrverbund angedacht sei.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Golan? Golan!

Während ich wieder eine herrlich stille und intensive Zeit im Golan verbringe, mein Urbild wiederfinde, langsam ich selbst werde, ohne Maskerade, eigentlich keine Lust zum Schreiben oder sonstwelchen produktiven Dingen habe, schaue ich verwundert nach Europa: Brexitchaos, hollywoodreife Weltuntergangsszenarien wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Israel, Israel, Judentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Ich habe es satt, so übersatt!

Ich habe es so überaus satt, mir von evangelischen Berufsantisemiten und andern Geschwätzwissenschaftlern erklären lassen zu müssen, was für Israel das Beste ist und was nicht.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Israel, Israel, Judentum, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Der barmherzige Samariter als Knüppel in die Hölle

Es ist jedes Mal wieder ein Ärgernis, wenn Prediger in der Kirche ihre Position missbrauchen, um dem vermeintlich dummen Volk ihre politische Agenda aufs Auge zu drücken. Als anständiger Kirchgänger hält man artig den Mund und widerspricht dem Prediger während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutsche Politik, Kirche und Orgel | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar