Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Es schneit und es ist kalt: Der Klimawandel! Die Sonne scheint und es ist heiß: Der Klimawandel! Es stürmt: Der Klimawandel! Es ist windstill: Der Klimawandel! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Deutsche Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

TU Dortmund: Diversität als Herrschaftsinstrument

Dass alles, was nicht mit dem linken Mainstream heult, irgendwo irgendwelche Schwierigkeiten bekommt, ist kein Geheimnis, das weiß ich aus eigener Erfahrung, aber es stählt ungemein, das vergessen die Gegner. Bei mir schaltet sich dann der Trotzgang zu: Jetzt erst recht! Dass aber politische Ideologien über Lehrinhalte, Lehrinstitute und Lehrstühle an Universitäten – jüngst offenbar in Dortmund – entscheiden, das erinnert mich an die dunkelsten Zeiten der Deutschen Geschichte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Deutsche Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig“

Juden und Christen feiern in diesem Jahr ihre hohen Feste Pessach/Ostern und Schawuot/Pfingsten an denselben Tagen. Beide Festpaare sind mit demselben zeitlichen Abstand von 50 Tagen aufeinander bezogen, und nicht nur das: Es gibt auch klare inhaltliche Bezüge, denn ohne Pessach kein Ostern, und ohne Shawuot kein Pfingsten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Israel, Israel, Judentum, Judentum | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Geschichtsfälschung mit freundlicher Unterstützung der EU

Wieder einmal prangt das EU-Label an einem ideologisch motivierten Projekt der „Palästinensischen Autonomiebehörde“. Da wird auf strategisch wichtigem Gebiet zwischen Jerusalem und Hebron ein neues arabisches Dorf aus dem Boden gestampft, als historisch deklariert, wo nachweislich noch nie irgendein Dorf gestanden hat, und bekommt dann Fördergelder aus MEINEN Steuermitteln! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Deutsche Politik, Israel, Israel, Judentum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

VIDEO: Die Entstehung von Basaltsäulen

Die Entstehung von Basaltsäulen am Beispiel des Golan, jetzt auch als Video: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Israel, Israel, Judentum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die totale Kapitulation Deutschlands vor Antisemiten

Es ist unerträglich, dass nun von offizieller Seite, von der deutschen Bundesregierung, vor dem Tragen der Kippa in Deutschland gewarnt wird. Konsequente nächste Stufe: Der Jude, der wegen seines religiösen und ethnischen Erkennungsmerkmals entgegen der offiziellen Empfehlung angegriffen wird, ist selbst schuld. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Israel, Israel, Judentum, Judentum | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Was der Irandeal mit dem Nahostkonflikt zu tun hat

Die Flut an Falschinformationen und Relativierungen durch den Staatsfunk war wohl seit 1945 nie größer als heute – und nie fataler. Da werden die Guten zu Bösen und die Bösen zu Guten, und das Vertragsrecht scheint für sie genauso schwierig wie für die Abiturienten das Matheabitur. Was für die einen gilt, gilt auch für die anderen: Macht eure Schulaufgaben und tummelt euch nicht auf Nebenkriegsschauplätzen, sonst überrollt euch der Krieg, und ihr merkt es erst zu spät. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Israel, Israel, Judentum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erlösung durch Vergebung

Kreuz in Kapernaum

Die Christenheit feiert heute die Auferstehung des Herrn Jeshua und die Erlösung von ihren Sünden, die ihr das ewige Leben ermöglicht. Voraussetzung für Erlösung aber ist die Vergebung, und das trifft nicht nur auf die Vergebung durch Gott zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Israel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Warum musste Jeshua zur Erlösung Israels sterben?

Heute gedenken die Christen des Martyriums und des Kreuzestodes Jesu/Jeshuas. Jeshua kam nach eigener Aussage, um das Gesetz (die jüdische Torah) zur erfüllen, nicht aufzuheben (Mt 5, 17). Die jüdischen Ehegesetze (ebenso die christlichen) sahen und sehen nicht vor, dass eine Frau denjenigen Mann, den sie zuerst geheiratet hat, nach einer Scheidung ein zweites Mal heiratet: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum, Israel | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Notre Dame brennt, welch eine Symbolik!

Die Zerstörung von Notre-Dame steht in fürchterlicher Weise gleichsam für einen Kontinent, der seiner christlichen Wurzeln längst beraubt wurde, dessen Gotteshäuser zu historischen und architektonischen Monumenten verkommen sind.
Gottlos. Wertelos. Sinnlos

Veröffentlicht unter Allgemeines, Christentum | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen