Musikvideo: Hebräische Version eines weltbekannten Liedes

Neben allen traurigen, tragischen und beunruhigenden Nachrichten des Weltgeschehens mal wieder ein schönes Video, eine hebräische Version eines bekannten Liedes von Andrea Bocelli in einer Umtextung (jüdischer Ehesegen) anlässlich einer Hochzeit in einer Synagoge, gesungen von Eli Buzaglo:

ברוך אתה ה‘ אלהינו מלך העולם
אשר ברא ששון ושמחה, חתן וכלה, גילה רינה, דיצה וחדווה, אהבה ואחווה, ושלום ורעות

מהרה ה‘ אלקינו ישמע בערי יהודה ובחוצות ירושלים, קול ששון וקול שמחה, קול חתן וקול כלה, קול מצהלות חתנים מחופתם, ונערים ממשתה נגינתם

ברוך אתה ה‘,משמח חתן עם הכלה

Gelobt seist Du, Ewiger, unser Gott, König der Welt,
der erschaffen hat Freude und Fröhlichkeit, Bräutigam und Braut, Liebe und Gemeinsamkeit und Friede und Freundschaft.

Bald, Ewiger unser Gott, erschalle in den Städten Judas
und in den Straßen Jerusalems die Stimme des Glücks und die Stimme der Freude, die Stimme des Bräutigams und die Stimme der Braut, Stimme von Brautleuten unter der Chupa und der Jugendlichen beim Festmahlsgesang.

Gelobt seist Du, Ewiger, der erfreut Bräutigam und Braut!

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Israel, Judentum, Judentum abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Musikvideo: Hebräische Version eines weltbekannten Liedes

  1. faehrtensuche schreibt:

    Wunderschön! Danke!

  2. Horst Klutzny schreibt:

    Ergreifend schön! Überraschend für mich: Das Protokoll der Zeremonie ist doch sehr vertraut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s