Sind Juden in Deutschland Opfer zweiter Klasse?

Wissen Sie eigentlich, dass in der vergangenen Woche in Berlin ein junger Jude von einem Albaner getötet wurde? Nein? Dann bedanken Sie sich doch bitte bei den deutschen Medien für die Nichtinformation. Nicht auszudenken, wenn das Opfer ein Moslem und der Täter ein deutscher Nichtmoslem gewesen wäre, Sondersendungen im Demokratiefernsehen, ganze Pilgerzüge von Politikern hätten den Leichenfundort, der ausgerechnet noch die Ruine einer Klosterkirche ist, aufgesucht, Kranzniederlegungen, Lichterketten, das übliche Beschwören der dunklen deutschen Vergangenheit. Aber hier? Nichts.

Yosi Damari war Jude, sein Mörder ist Moslem, das ist politisch derartig brisant, dasss man lieber darüber schweigt, denn wir Islamkritiker hätten wieder einmal Recht behalten – wie wir schon so oft recht hatten. Damari war durch die Tat derartig entstellt, dass man zunächst nur mutmaßen konnte, dass er Israeli ist, denn sein Pass, der neben seiner Leiche lag, half aufrund des zerstörten Gesichts der Leiche nicht weiter. Ein genetischer Abgleich brachte dann die Gewissheit.

Etwa hundert Menschen hielten am vergangenen Sonntag am Ort des Geschehens eine Mahnwache. Einige meiner Bekannten waren dabei und haben Yosi geehrt.

Die israelischen Medien haben ausgiebiger darüber berichtet, und offenbar ist die demokratische Pflicht zur korrekten Berichterstattung in den Medien dort keine hohle Phrase – die Täterherkunft kommt gleich in der zweiten Überschrift.

Traurig, dass heute in Deutschland wieder Juden gewaltsam ums Leben kommen, ebenso traurig, dass dies offenbar auf großflächige Gleichgültigkeit stößt. Opfer zweiter Klasse, Täter erster Klasse?

אני עצובה וכועסת כי עיתםנים ערוצי הטלוויזיה בגרמניה הם מדווחים מעט מדי על הרצח של צעיר יהודי בברלין

יוסי דמארי נרצחה על ידי אלבני ולא פוליטיקאי אומר משהו

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Israel, Judentum, Judentum abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s