Die Lügenpresse und der tägliche Wahnsinn

LuegenpresseLügenpresse – ein Unwort? Mitnichten, aber die Wahrheit tut weh. Seite an Seite neben ranghohen Politkern marschierte beim Trauermarsch Mahmud Abbas, einer der Führer der Pal-Araber und einer der wichtigsten Drahtzieher hinter den ständigen Terrorattacken gegen Israel. Im Gegensatz zum israelischen Premier B. Netanyahu – war er dazu ausdrücklich eingeladen worden. Netanyahu war hingegen vom französischen Staatschef anempfohlen worden, zu Hause zu bleiben, da seine Teilnahme als Wahlkampf hätte gedeutet werden können – ein offensichtlich vorgeschobener Grund.

Offenbar wird bei ihm mit anderen Maßstäben gemessen als bei allen anderen Politikern. Wie krank ist die politische Welt, und wie krank ist die deutsche Lügenpresse, dass sie den Wahnsinn dahinter nicht begreift (oder nicht begreifen will) und das Ganze noch als einen historischen Akt im Sinne einer Einigkeit im Kampf gegen den islamischen Terror wertet?

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, wann die Schergen des pal-arabischen „Friedensbotschafters“ wieder Raketen auf Israel feuern. Wer marschiert dann? Sehr einfach:

Wenn Terroristen in Frankreich Terroranschläge verüben, marschiert die ganze Welt gegen Terrorismus.
Wenn Terroristen auf Israel Raketen schleudern, marschiert die ganze Welt gegen Israel…
Welch ein Irrsinn!

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Israel, Judentum, Judentum abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s