Film: Der Jerusalemer Tempel

Menorah_Israel_SymbolbildLetztens habe ich mich mit einem Rabbi über den dritten Tempel unterhalten. Für die Juden geht die Errichtung des dritten Tempels mit dem Ende der Welt, der Erscheinung des Messias, einher. Der erste Jerusalemer Tempel, der Tempel Salomos, wurde Anfang des 6. Jh. v. Chr. durch die Babylonier zerstört. Der Zweite, vollendet 515 v. Chr. überdauerte bis 70 n. Chr., dann wurde er durch die Römer zerstört. Noch heute beten die Juden an seiner Westwand, der Klagemauer.

Die Errichtung des Dritten Tempels wird im heutigen Judentum unterschiedlich aufgefasst. Zum einen gibt es diejenigen Juden, die die tatsächliche physische Errichtung dieses Tempels an der alten Stelle auf dem Tempelberg vor Augen haben. Andere glauben an die Errichtung dieses Tempels nicht durch die Menschen sondern durch den Messias selbst. Auch gibt es Strömungen innerhalb des Judentums, die die Errichtung des Staates Israel als den Bau des Dritten Tempels deuten.

Die vorherrschende Meinung ist aber wohl diejenige, dass die Errichtung dieses Tempels nicht ein physisches Bauwerk aus Steinen meint sondern das Kommen des Messias und damit einhergehend des Reiches Gottes, also ein spirituelles Bauwerk. Mir persönlich ist die Vorstellung sehr sympathisch, diesen Tempel als Synonym für das Reich Gottes in dem Sinne anzusehen, als dass alle Menschen guten Willens – die Religionszugehörigkeit ist dabei nicht mehr von Belang und überwunden – bereits an diesem Tempel bauen, um den Boden für das Wirken Gottes in der Welt zu bereiten.

Der Mossad hat mich auf einen schönen Film aufmerksam gemacht, der eine dreidimensionale Rekonstruktion des Zweiten Jerusalemer Tempels auf wissenschaftlicher Grundlage darstellt; ein wahrhaft beeindruckendes Bauwerk:

Der Jerusalemer Tempel

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Judentum, Kirche und Orgel, Tachles abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s