Die Magie der Morgenstunde

Das frühe Aufstehen wird im Golan meist mit magischen Sonnenaufgängen belohnt. Heute war ich wieder auf einem Vulkankegel und habe sprichwörtlich die Elfen tanzen sehen. Die Faszination des Wolkenspiels um die Kegel lässt die Müdigkeit vergessen und entrückt in eine seltsam sphärische Welt:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Israel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Magie der Morgenstunde

  1. horstklutzny schreibt:

    Wunderschöner Golan, wunderschönes Israel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s