Protest wirkt: Antisemitismus-Doku nun auf ARD

Unser großer Proteststurm hat gewirkt, ARD zeigt die wichtige Dokumentation von WDR und Arte „Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa“ am 21.06.2017 um 22.15 Uhr mit anschließender Diskussionssendung zu dem Film >>>

Dieser Beitrag wurde unter Israel, Israel, Judentum, Judentum abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Protest wirkt: Antisemitismus-Doku nun auf ARD

  1. Horst Klutzny schreibt:

    Leider hat man den Sendeplatz aber so gewählt das die arbeitende Bevölkerung kaum eine Chance hat auch noch die Diskussion um 23.45 Uhr mitzubekommen!

  2. Pingback: Peinliche Offenbarungen beim WDR | Henny Jahn הני יאן

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s