VIDEO: Israels Salzmeer, zauberhafte Welt aus Wasser, Salz und Licht

Das Tote Meer ist mit etwa 428 Metern unterhalb des Meeresspiegels der tiefste Punkt der begehbaren Erde. Auch Nichtschwimmer treiben rücklinks auf der Wasseroberfläche und können nicht untergehen Dank des hohen Salzgehalts mit 28 Gewichtsprozent (normales Meerwasser: ca. 3,5%). Es bietet vom ruhigen Süden bis zum Jordaneinlauf im Norden eine Fülle von unterschiedlichen Salzformationen, Landschaften und Farben, vom graublauen schlammhaltigen Wasser im Norden (der Heilschlamm ist bei Neurodermitis sehr beliebt) über türkisblau in der Mitte bis hin zu tiefem Blau und Grün in den Trockungsbecken im Süden. Der Film unternimmt eine Reise vom äußersten Süden bis zum Norden und entführt in die unwirkliche Märchenwelt des Salzmeeres. Das Wasser selbst schmeckt eher bitter als salzig, in jedem Falle ist es völlig ungenießbar, und man tut gut daran, es nicht in den Mund oder in die Augen zu bekommen. Für ungeübte Schwimmer sind auf jeden Fall die Trocknungsbecken im Süden empfehlenswert, da hier keinerlei Strömung herrscht und man den Untergrund immer gut sehen kann. Vorsicht aber vor scharfen Kanten von Salzkrusten und den allseits herumliegenden Salzkügelchen, die die Fußsohlen ein wenig herausforden. Bitte badet nur an bewachten Stellen, nicht nur wegen der eigenen Sicherheit sondern auch wegen der Süßwasserduschen, für die man nach einem ausgiebigen Bad sehr dankbar ist, um das ölige Gefühl auf der Haut wieder los zu werden. zum Video: >>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Israel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu VIDEO: Israels Salzmeer, zauberhafte Welt aus Wasser, Salz und Licht

  1. Cayceportal schreibt:

    Ja, so ist es tatsächlich – unwirklich, wunderschön und zauberhaft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s