Die Träume des Herrn Oberbürgermeisters

Was soll ich sagen? Manchmal kann ich mir eine gewisse Bissigkeit nicht verkneifen, unlängst gegen unseren hoch geschätzten (öhöm…) Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Nicht auszuhalten, was der da so absondert. Aber vielleicht habe ich ja irgendwas verpasst, und es gibt noch ein anderes Dortmund, von dem ich nichts weiß….

Widerlich, dass Andere die Drecksarbeit machen müssen, während die Opposition namens CDU in Dortmund den Schlaf der Anbiederung an die Sozen schläft, wie immer, bloß keinem auf die Füße treten, man will ja schließlich Pöstchen – oh – ich glaub, ich muss ko….en….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s