Zierfische

dscf1372Ein munteres Treiben bei der Fütterung in meinem 2-Meter-Aquarium (>>>Youtube) Alle Fische kommen aus ihren Revieren und fressen friedlich gemeinsam ihre leckeren Futtertabletten. Seit ich eine CO2-Anlage eingebaut habe, gedeihen die Pflanzen prächtig, und die Fische haben noch leuchtendere Farben als vorher. Das Becken wird mit zwei großen Außenfiltern (je 25-Liter-Filtertopf) betrieben und mit 12 Leuchtbalken LED (Verhältnis kaltweis zu warmweis: 2:1). Bei Fragen einfach melden.

Dieser Beitrag wurde unter Tiere abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zierfische

  1. Hans Jahn schreibt:

    Ohne CO2 gibt es kein planetarisches Leben; das häufig verteufelte CO2 ist also ein Segen für alles was lebt. Mit dem Ozon verhält es sich ähnlich. Ob die Fische die Futtertabletten „lecker“ finden weiß der Himmel. Das Video ist hervorragend gelungen und die Begleitmusik ebenfalls; obwohl die Autorin immer behauptet, dass sie Klaviermusik nicht mag.

  2. Henny Jahn schreibt:

    Ja, die Klimalobby hat was gegen CO², dabei ist es lebensnotwendig. „Lecker“ hin oder her, Fische sind wie Hunde, reinste Fressmaschinen, und was vors Maul kommt, wird gierig aufgenommen. Apropos Klaviermusik, ist auch nicht mein Ding, aber der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s