Blühende Winterboten in Israel

Im Golan wachsen die „Herbsties“, Krokusse, die untrüglich die winterliche Regenzeit ankündigen. Kurz vor Beginn der ersten ausgiebigen Regenschauer, als wenn sie es wüssten, stecken sie für ein paar Tage ihre Blüten aus dem Boden. Einige der gezeigten Arten sind hier endemisch und entsprechend selten.

Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich ein paar Fotos mehr hier gepostet 🙂 Vielleicht spenden sie ein wenig gute Laune im regnerisch-stürmischen Deutschland

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Israel, Israel, Judentum abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blühende Winterboten in Israel

  1. Aron Kamphausen schreibt:

    Tolle Bilder Henny, du hast es schnell gelernt. Toll und danke.
    Liebe Grüße Aron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s